Tortelliniauflauf

Tortelliniauflauf

Fertig in: 1 h
Davon aktiv: 25 Min.
Für 4 Portionen

Zutaten:

200 g unzubereitet Tortellini, trocken, Käasefüllung (24 SP)
1 Prise Jodsalz (0 SP)
1 Stück Schalotte (0 SP)
1 TL Olivenöl (1 SP)
40 g Schinkenwürfel, mager (1 SP)
1 Zehe Knoblauch (0 SP)
400 g Tomaten(Konserve), stückig (0 SP)
200 ml Tomatensaft  (2 SP)
1 Prise Zucker (0 SP)
1 TL Chilipulver (0 SP)
2 TL Basilikum, gehackt (0 SP)
2 TL Weinessig (0 SP)
3 EL Käse, gerieben, 30% Fett i. Tr. (3 SP)

 

1. Tortellini nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen. Schalotte schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Schinken- und Schalottenwürfel mit einer gepressten Knoblauchzehe darin ca. 3–5 Minuten anbraten. Mit stückigen Tomaten und Tomatensaft ablöschen und mit Salz, Zucker und Chilipulver würzen. Sauce ca. 5 Minuten köcheln lassen. Basilikum unter die Sauce rühren und mit Essig verfeinern.

2. Tortellini abgießen und in eine Auflaufform (ca. 30 x 20 cm) füllen. Mit Sauce bedecken und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 20–25 Minuten goldbraun backen.