thunfisch-mais-brotThunfisch-Mais-Brot

Fertig in: 1h 40Min.
Davon aktiv: 20 Min.
Für 8 Portionen 

Zutaten:

60g Paprika (In Würfel geschnitten) 
10 Zweige Koriander
50g Reismehl 
45g Maismehl
30g Kartoffelstärke
1 Päckchen Trockenhefe
Jodsalz
1 EL Currypulver
2 Eier
200ml Sojamilch
80g Mais(Konserve, Abtropfgewicht)
120g Thunfisch im eigenen Saft(Konserve, Abtropfgewicht)
40g geriebener Käse, 30% Fett i. Tr.

 

1.Die Korianderblätter hacken.

2.Das Reismehl, das Maismehl und die Stärke mit der Hefe, den Gewürzen und dem Salz vermischen. In die Mitte eine Vertiefung drücken, die Eier und die Sojamilch hineingeben und zu einem glatten Teig verkneten.

3.Dann den Mais, die Paprikawürfel, den gehackten Koriander, den abgetropften Thunfisch und den Käse untermischen. In die Form geben und an einem warmen Ort gehen lassen.

4.Wenn der Teig bis fast zum Rand der Form gegangen ist, im vorgeheizten Backofen bei 175° C auf mittlerer Schiene ca. 30 - 40 Minuten backen.

5.Nach dem Backen 15 Minuten in der Form ruhen lassen und dann zum Abkühlen auf ein Gitter setzen. Kann warm oder kalt serviert werden.

Tipp: Wenn das Brot Laktosefrei sein soll, einfach den Käse weglassen.

 

Hier findest du unsere praktische Backform für eine SmartPoints-genaue Portionierung: