Schweinemedaillons mit Spargel und Rahmsauce

9
Portion(en):  2
Gesamtzeit:  35 min
Zubereitungszeit:  20  min
Garzeit:   15 min
Schwierigkeitsgrad:   Leicht

Zutaten:

400g kleine Kartoffeln
1 Prise Salz und Pfeffer
500g weißer Spargel
2 Stück Schweinemedaillons (à 120g) Schweinefilet
2 TL Olivenöl
1 TL rosane Pfefferbeeren
1 Packung WW Cream Sauce / Fix für Rahmsauce

Anleitung

  1. Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und Spargel in Salzwasser ca. 15 Minuten garen.
  2. Schweinemedaillons trocken tupfen. 1 TL Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Schweinemedaillons darin ca. 3–4 Minuten von jeder Seite braten, mit Salz, Pfeffer und rosa Pfefferbeeren würzen, herausnehmen und in Alufolie gewickelt ca. 5 Minuten ruhen lassen.
  3. Kartoffeln abgießen. Restliches Öl im Bratensatz auf mittlerer Stufe erhitzen und Kartoffeln darin ca. 3–4 Minuten rundherum braten. Spargel abgießen. Rahmsauce nach Packungsanweisung zubereiten. Spargel nach Wunsch mit Petersilie verfeinern und mir Schweinemedaillons, Kartoffeln und Rahmsauce servieren.