Scharfer Paprika-Tatar-Eintopf mit FusilliScharfer Paprika-Tatar-Eintopf mit Fusilli 

Für 1 Portion
Fertig in: 40 Min.
Davon aktiv: 10 Min.

1 Stück Zwiebel (0 SP)
1 Stück Chilischote (0 SP)
1 Stück Paprika (0 SP)
1 TL Olivenöl (1 SP)
150 g Tatar, roh (2 SP)
1 Prise Jodsalz (0 SP)
1 Prise Pfeffer (0 SP)
50 g trockene Nudeln, Fusilli (5 SP)
200 g Tomaten passiert (0 SP)
150 ml Gemüsebrühe, zubereitet (0 SP)
1 TL Thymian, gehackt (0 SP)
1 TL Basilikum, gehackt (0 SP)

 

1. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Chilischote waschen und in feine Ringe schneiden. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden.

2. Öl in einem Topf auf hoher Stufe erhitzen, Tatar darin krümelig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebelstreifen und Chiliringe dazugeben und kurz mitbraten. Paprikastreifen und Nudeln zufügen, mit Tomaten und Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

3. Paprika-Tatar-Eintopf mit Thymian und Basilikum verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Noch mehr tolle Rezepte findest du in unserem Kochbuch „One Pot“.