Weihnachtliche Mousse-au-Chocolat-Torte'

Weihnachtliche Mousse-au-Chocolat-Torte

Fertig in: 3h 25 Min.
Davon aktiv: 50 Min.
Für 12 Portionen

Zutaten:

4 Stück Hühnereier (0 SP)
2 1/2 EL Wasser (0 SP)
150 g Zucker (36 SP)
2 EL Kakaopulver (3 SP)
140 g Weizenmehl (13 SP)
40 g Speisestärke (4 SP)
2 TL Backpulver (0 SP)
250 g Beeren,Waldbeerenmischung (TK) (0 SP)
3 Packungen Weight Watchers Chocolate Mousse (15 SP)
250 g Magerquark (3 SP)
1 Spirtzer Süßstoff, flüssig (0 SP)
2 Packungen Gelatine Fix (0 SP)
60 ml Glühwein (2 SP)
60 g Gelee/Marmelade/Konfitüre, kalorienreduziert Aprikose (4 SP)
45 g Marzipanrohmasse (8 SP)

1.Backofen auf 180° C (Gas: Stufe: 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Eier trennen, Eigelb mit Wasser und Zucker schaumig rühren. Kakaopulver mit Mehl, Stärke, Lebkuchengewürz und Backpulver mischen, sieben und unter die Eimasse heben. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30–35 Minuten backen. Boden auskühlen lassen und waagerecht halbieren.

2.Mousse au Chocolat nach Packungsanweisung zubereiten, mit Quark verrühren, mit Süßstoff abschmecken und Gelatine Fix nach Packungsanweisung unterrühren. Springformrand um den unteren Boden legen, diesen mit 30 ml Glühwein beträufeln und zuerst mit Marmelade und dann mit einem Drittel der Creme bestreichen. Zweiten Boden darauf setzen und mit restlichem Glühwein beträufeln. Torte mit restlicher Mousse-au-Chocolat-Creme bestreichen und ca. 2 Stunden kalt stellen.

3.Marzipanrohmasse zwischen Folie ausrollen und Sterne ausstechen. Torte mit Marzipansternen garniert servieren.

Hier findest du unsere Produkte aus dem Rezept: