Go to WW Login Mein Konto
Hier findest du alle aktuellen Angebote!
Pumperlgsund 16 Bio-Eiweiß 16 flüssige Eiweiß
Pumperlgsund 16 Bio-Eiweiß 16 flüssige Eiweiß
6,86 €

Nicht auf Lager.

inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten (=14,20 € / 1 l)
Pumperlgsund Bio-Eiweiß 7 flüssige Eiweiß
Pumperlgsund Bio-Eiweiß 7 flüssige Eiweiß
3,92 €
inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten (=1,78 € / 100 ml)

Eiweiß – das Nahrungsergänzungsmittel der Sportler

Es ist lange bekannt und gleichermaßen bewiesen, dass unsere Muskeln für eine einwandfreie Funktion – und auch den Aufbau von weiterem Muskelgewebe – Eiweiß benötigen. Oftmals wird auch von Protein gesprochen, umgangssprachlich aber meist als Eiweiß bezeichnet. Es handelt sich hierbei um ein biologisches Makromolekül, das aus Aminosäuren durch Peptidbindungen aufgebaut ist und sich vom griechischen Wort „proteios“ für „grundlegend“ bzw. „vorrangig“ ableitet.

Wichtige Funktionen des Körpers sind nur möglich durch Eiweiße

Als biologische Funktionen können Eiweiße im Organismus wichtige Funktionen haben, unter anderem Schutz und Verteidigung gegen Mikroorganismen. Die gemeinhin als Antikörper bekannten Eiweiße dienen zur Abwehr von Infektionen. Aber auch für die Hautbeschaffenheit sind Eiweiße unabdingbar: In Form von Kollagenen bestimmen die sog. Strukturproteine den Zellenaufbau der Haut, des Bindegewebes und der Knochen. Kleinere Eiweiße steuern auch Vorgänge des Hormonhaushalts im Körper.

Eiweiß als wichtiger Faktor für Abnehmen und Muskelaufbau

Aber zurück zu den Muskeln: Hier spielen sie eine wichtige Rolle, wenn es um Bewegung geht: Muskelkontraktion entstehen durch die Veränderung der Form von Myosinen und Aktinen.

Als Reservestoff kann der Körper von Eiweißen im Hungerzustand als Energielieferanten „zehren“, also zur Energiegewinnung genutzt werden. Nicht nur deshalb ist Eiweiß gerade bei Sportlern so beliebt. Aber auch als Blutgerinnungsfaktoren haben die Proteine zwei wichtige Aufgaben: Sie verhindern neben einem zu starken Blutverlust bei einer Verletzung auch die zu starke Gerinnungsreaktion mit Blockierung des Gefäßes.

Ist Eiweiß gesund?

Man sieht schon, dass die Eiweiße für viele verschiedene biochemische Reaktionen – nicht nur in uns Menschen, sondern in allen Lebewesen – zuständig sind. Dies nennt sich Biokatalysefunktionen. Sie sind für den Stoffumsatz (Metabolismus) verantwortlich sowie auch den Transport körperwichtiger Substanzen wie Hämoglobin (im Blut für den Sauerstofftransport zuständig). Auch wichtige Signalfunktionen finden über Eiweiße statt, bspw. als Transferrin, das Eisen im Blut transportiert.

Bei der Nahrungsaufnahme werden Eiweiße wie alle anderen Nahrungsmittel in Magen und Darm verdaut. Die Zellen der Darmschleimhaut geben die in einzelne Aminosäuren aufgespaltenen Bausteine dann in den Blutkreislauf weiter. Das ist wichtig, denn der menschliche Körper kann einige Aminosäuren anderweitig nicht selbst herstellen.

Somit sind Eiweiße für alle Organfunktionen von essentieller Bedeutung und ein wichtiger Bestandteil einer gesunden und ausgewogenen Ernährung.

Eiweißbedarf

Für Aufbau, Erhalt und Erneuerung von Körperzellen brauchen wir Nahrung, die Eiweiß enthält. Gut zu wissen: Übergewichtige benötigen dabei nicht mehr als normalgewichtige Menschen. Eine Ausnahme bilden Schwangere und insbesondere stillende Mütter: Hier dürfen Frauen durchaus ihren Eiweißhaushalt um 20 % erhöhen. Verschiedene Studien und die Expertenkommission für Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen kommen hier aber auch durchaus zu unterschiedlichen Ergebnissen für den Tages-Eiweißbedarf für durchschnittliche Erwachsene.

Eiweißmangel und Eiweiß Lebensmittel zum Abnehmen

Wie wir bereits gelernt haben, ist Eiweiß ein extrem wichtiger Bestandteil unseres Körpers. Ein Eiweißmangel kann daher auch eine Reihe von Symptomen hervorrufen. Es gibt sogar eine eigene Bezeichnung für eine Eiweißmangelkrankheit: Kwashiorkor. Diese kommt zum Glück in unseren Breitengraden so gut wie nicht vor. Das liegt auch an der guten Verfügbarkeit für Nahrungsmittel, die einen hohen Anteil an Eiweiß aufweisen (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Eier
  • Fisch (z. B. Lachsfilet, Thunfisch)
  • Fleisch (z. B. Puten-, Hähnchenbrust oder Rindersteak)
  • Hülsenfrüchte (z. B. Kidney-Bohnen)
  • Milchprodukte (z. B. Hüttenkäse)
  • Nüsse
  • Quinoa

Übrigens: Auf die Frage, wie hoch die optimale Eiweißmenge pro Mahlzeit sein sollte, gibt es keine eindeutige Antwort. Hier kann man sich auf die Signale seines Körpers verlassen und die generell für nahezu alles gültige Regel „allzu viel ist ungesund“ beherzigen.

Wenn immer noch etwas fehlt oder man seine Ernährung nebenbei noch um etwas Eiweiß aufwerten möchte, bieten wir euch auf dieser Seite einige tolle Produkte an:
Wir bieten euch mit Pumperlgsund Bio-Eiweiß 7 flüssige Eiweiß bzw. 16 flüssige Eiweiß als Vorratspack reines Eiweiß an. Die Nahrungsergänzung hat dabei 0 SmartPoints® und man kann hier auch wirklich auf das Bio-Label vertrauen: Die Eier, die hierfür verwendet werden, stammen von Hühnern, die in Betrieben mit Freilandhaltung leben.

Das flüssige Eiweiß eignet sich natürlich auch ideal, um es mit anderen Zutaten zu einem Eiweiß Shake zum Abnehmen zu kombinieren. Jetzt Eiweiß im WW Shop kaufen.

1.001 Ernährungsmythen

„Nur wenn das Körpergewicht sinkt, reduziert man Fett“, „Kohlenhydrate am Abend machen dick“, „Ist Eiweiß zum Frühstück gut zum Abnehmen?“ oder auch „Eiweiß zum Abnehmen nur abends verzehren“ – diese Aussagen kennt wohl jeder. Aber was ist dran, handelt es sich um Fakten oder Mythen?

Abends essen, selbst das zu sich nehmen von Kohlenhydraten, macht nicht dick. Lediglich Menge und Art der Lebensmittel sind entscheidend, sowie natürlich der Abstand zu anderen Mahlzeiten. Idealerweise stehen Eiweiß und Kohlenhydrate nach dem Sport auf dem Speiseplan.

Um deinen Stoffwechsel am Morgen anzuregen und energiegeladen in einen erfolgreichen Tag zu starten empfehlen wir die ein eiweißreiches Frühstück. Mit einem gesteigerten Energie-Grundumsatz um bis zu 20% bist du auch schon am frühen Morgen hellwach. Dies hat auch direkten Einfluss auf Heißhungerattacken und Fettstoffwechsel. Ein weiterer Vorteil: Der Körper lagert weniger Wasser ein.

Und natürlich geht abnehmen nur, wenn man auch selbst etwas dafür unternimmt – d.h. vor allem Fitness Training und Eigen- sowie Fremd-Motivation helfen, den Fettanteil im Körper zu reduzieren. Hier lässt sich dann auch gleich der o.g. Mythos aushebeln, dass man nur abnimmt, wenn die Waage einem das auch sagt. Denn: Wer fleißig trainiert, hat auch den Effekt des Muskelaufbaus (anabole Phase). Und das wird dann auch das gewünschte Ergebnis bringen.

Unsere Produkte können dich hierbei wie erwähnt unterstützen. Ideal kombinieren lassen sie sich mit einem Eiweiß Ernährungsplan zum Abnehmen.

Verrücktes aus der Tierwelt

Die wohl – im wahrsten Sinne des Wortes – schillerndste Funktionsweise von Eiweißen dürfte sich bei einer auto-fluoreszierenden Quallen-Art zeigen, die hierdurch als tolles Naturschauspiel gelten. Das kann man leicht nachvollziehen, wenn man an eine Bucht denkt, die durch Quallen in der Abenddämmerung über das gesamte Farbspektrum hin ausgeleuchtet wird. Einfach traumhaft.
Hieran sieht man, wie vielseitig dieser Stoff ist.

WW ist die eingetragene Marke von WW International, Inc. SmartPoints® ist eine Marke von WW International, Inc. Diese Marken werden unter Lizenz von WW (Deutschland) GmbH benutzt.

Liefergebiet Deutschland