Lachslasagne mit Spinat

12
9
9

SmartPoints Wert pro Portion

Jedes Icon zeigt die Punkte für einen individuellen Plan. Die Pläne sind gleich effektiv, wenn es ums gesunde Abnehmen geht.
Sie weisen dich, mit Hilfe der ZeroPoint™ Lebensmittel, bei deinen Entscheidungen immer in eine gesunde Richtung.
Portion(en):  4
Gesamtzeit:  1 Std. 10 min
Zubereitungszeit:  15 min
Garzeit:  55 min
Gesamtzeit: 1 Std. 10min

Zutaten

1 mittelgroße Zwiebel
900g TK Spinat
200g Räucherlachs
1 Zehe Knoblauch
1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl
400 g stückige Konserve Tomaten
1 Prise Salz und Pfeffer
3 EL (bis 5% Fett absolut) Frischkäse
1 Prise geriebene Muskatnuss
12 trockene Lasagneblätter
500ml Wasser
1 EL Zitronensaft
4 EL Parmesan/ Montello Parmesan
500ml Wasser

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und würfeln, Knoblauch pressen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel mit Knoblauch darin glasig andünsten. Gefrorenen Spinat zugeben und zugedeckt auftauen lassen, dabei zwischendurch umrühren. Mit Frischkäse verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  2. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Räucherlachs in Streifen schneiden. Sauce Hollandaise nach Packungsanweisung, aber mit 500 ml Wasser zubereiten und mit Zitronensaft verfeinern.
  3. Spinat, Lachsstreifen, Lasagneplatten und Sauce im Wechsel in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) schichten, dabei mit Lasagneplatten und Sauce Hollandaise abschließen. Mit Parmesan bestreuen. Lachslasagne im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen und servieren.