Lachsfilet mit Fenchel und Orange

9
0
0

SmartPoints Wert pro Portion

Jedes Icon zeigt die Punkte für einen individuellen Plan. Die Pläne sind gleich effektiv, wenn es ums gesunde Abnehmen geht.
Sie weisen dich, mit Hilfe der ZeroPoint™ Lebensmittel, bei deinen Entscheidungen immer in eine gesunde Richtung.
Portion(en):  1
Gesamtzeit:  1 Std. 10 min
Zubereitungszeit:  15 min
Garzeit:   25 min
Schwierigkeitsgrad:  Leicht

Zutaten

½ Stück unbehandelte Orangen/Apfelsinen
½ EL halbtrockener Weißwein
½ EL körniger, klasscher Senf
1 Prise Salz und grüner Pfeffer
140 g roher Lachs
150 g Fenchel
1 Zehe Knoblauch
1 Zweig Thymian
100 g konservierte Linsen

Anleitung

  1. 1 TL Orangenschale abreiben und Orangenhälfte auspressen. Für die Marinade Orangenschale mit Wein und Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Lachsfilet abspülen, trocken tupfen, mit Marinade in einen Gefrierbeutel geben, vorsichtig verkneten und im Kühlschrank ca. 30 Minuten marinieren.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Fenchel waschen, halbieren, Strunk entfernen und Fenchel in Würfel schneiden. Knoblauch pressen. Thymian waschen, trocken schütteln und grob hacken. Fenchelwürfel mit Orangensaft, Knoblauch, Thymian, Salz und Pfeffer in den WW Dampfgarer geben, verschließen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten garen.
  3. Linsen abspülen, abtropfen lassen, hinzufügen und mit Fenchelwürfeln vermischen. Lachsfilet auf den hohen Einsatz legen und auf das Gemüse in den WW Dampfgarer stellen, verschließen und im Backofen auf mittlerer Schiene weitere ca. 10 Minuten garen. Lachsfilet mit Fenchel servieren.