Kartoffelauflauf mit Rahmsauce

11
8
4

SmartPoints Wert pro Portion

Jedes Icon zeigt die Punkte für einen individuellen Plan. Die Pläne sind gleich effektiv, wenn es ums gesunde Abnehmen geht.
Sie weisen dich, mit Hilfe der ZeroPoint™ Lebensmittel, bei deinen Entscheidungen immer in eine gesunde Richtung.
Portion(en):  4
Gesamtzeit:  1 Std. 15 min
Zubereitungszeit:  20 min
Garzeit:   55 min
Schwierigkeitsgrad:  Leicht

Zutaten

800 g Kartoffeln
1 Prise Salz und Pfeffer
360 g rohes Putenbrustfilet/Putenschnitzel
1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl
400 g (TK) Erbsen
315 g, Abtropfgewicht, Konserve Champignons
2 Packungen WW Cream Sauce/Fix für Rahmsauce
100 g (15% Fett) Rama Cremefine Wie Crème fraîche

Anleitung

  1. Kartoffeln mit Schale in Salzwasser ca. 20–25 Minuten garen. Putenbrustfilet in Streifen schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Putenbruststreifen darin ca. 3–5 Minuten anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Champignons abtropfen lassen.
  2. Kartoffeln abgießen, pellen und in Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben abwechselnd mit Putenbruststreifen, Erbsen und Champignons in eine Auflaufform (24 cm x 28 cm) schichten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Rahmsauce nach Packungsanweisung mit 300 ml Wasser zubereiten und mit Cremefine verfeinern. Sauce über den Auflauf gießen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen.