Hähnchen-schnitzel mit Kohlrabi-gemüse

12
10
4

SmartPoints Wert pro Portion

Jedes Icon zeigt die Punkte für einen individuellen Plan. Die Pläne sind gleich effektiv, wenn es ums gesunde Abnehmen geht.
Sie weisen dich, mit Hilfe der ZeroPoint™ Lebensmittel, bei deinen Entscheidungen immer in eine gesunde Richtung.
Portion(en):  4
Gesamtzeit:  1 Std. 20 min
Zubereitungszeit:  30 min
Garzeit:   50
Schwierigkeitsgrad:   Mittel

Zutaten

3 Knollen, mittel Kohlrabi
500 ml, (2 TL Instantpulver) zubereitete Gemüsebrühe
800 g Kartoffeln
1 Prise Salz und bunter Pfeffer
1 Stück Zitrone
1 Prise Muskatnuss
70 g, zarte, vollkorn Haferflocken
1 EL, gemahlene Mandeln
2 Stücke Hühnereier
600 g, (4 Stück), rohes Hähnchenbrustfilet
3 TL Rapsöl
2 EL, -röllchen Schnittlauch

Anleitung

  1. Kohlrabi und Karotten in Stifte schneiden und in Gemüsebrühe 10-15 Minuten garen. Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
  2. Sauce hollandaise nach Packungsanweisung zubereiten. Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen. Zweite Hälfte in Spalten schneiden. Sauce hollandaise mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  3. Für die Panade Haferflocken und Mandeln in einem tiefen Teller vermengen. Eier mit Salz und Pfeffer in einem weiteren tiefen Teller verquirlen. Schnitzel erst in Eiermischung, dann in der Panade wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Schnitzel darin 5-6 Minuten von jeder Seite braten.
  4. Schnitzel mit Kohlrabi-Karotten-Gemüse, Sauce hollandaise und Kartoffeln anrichten, mit Schnittlauch bestreuen und mit Zitronenspalten zum Schnitzel geben.