Gorgonzola-Nudel-Auflauf mit Walnüssen

13
13
13

SmartPoints Wert pro Portion

Jedes Icon zeigt die Punkte für einen individuellen Plan. Die Pläne sind gleich effektiv, wenn es ums gesunde Abnehmen geht.
Sie weisen dich, mit Hilfe der ZeroPoint™ Lebensmittel, bei deinen Entscheidungen immer in eine gesunde Richtung.
Portion(en):  2
Gesamtzeit:  50 min
Zubereitungszeit:  20 min
Garzeit:   30
Schwierigkeitsgrad:   Leicht

Zutaten

6 Stück frische Tomaten
2 Stück Schalotten
2 Zehen Knoblauch
1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl
50 ml trockener Weißwein
100 ml, (1/2 TL Instantpulver), zubereitete Gemüsebrühe
1 Packung WW Cream Sauce/Fix für Rahmsauce
150 ml Wasser
45 g (50 % Fett i. Tr.) Gorgonzola
1 Prise Salz und Pfeffer
1 EL gehackte Walnüsse
240 g, grüne Bandnudeln gegarte Nudeln
2 EL, geriebener (30 % Fett i. Tr.) Käse

Anleitung

  1. Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, Haut abziehen und entkernen. Mit Schalotten in Würfel schneiden und Knoblauch fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen, Schalottenwürfel und Knoblauch darin ca. 3 Minuten andünsten udn mit Weißwein und Brühe ablöschen.
  2. Rahmsauce und Wasser verrühren, dazugeben, aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen, Gorgonzola in die Sauce rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Walnüsse untermischen.
  3. Bandnudeln, Tomatenwürfel und Gorgonzolasauce in eine Auflaufform (30 cm x 20 cm) füllen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) ca. 25 Minuten backen.