Filetspieße mit Pfeffersauce

11
11
11

SmartPoints Wert pro Portion

Jedes Icon zeigt die Punkte für einen individuellen Plan. Die Pläne sind gleich effektiv, wenn es ums gesunde Abnehmen geht.
Sie weisen dich, mit Hilfe der ZeroPoint™ Lebensmittel, bei deinen Entscheidungen immer in eine gesunde Richtung.
Portion(en):  2
Gesamtzeit:  55 min
Zubereitungszeit:  30 min
Schwierigkeitsgrad:  Leicht

Zutaten

80 g, trockener Langkornreis
1 Prise Salz
1 TL grüner Pfeffer
240 g Schweinefilet
3 Stück, mittelgroße rote Zwiebeln
1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl
300 ml Wasser
1 Packung WW Cream Sauce/Fix für Rahmsauce
2 TL Tomatenmark
20 ml Weinbrand
¼ TL getrockneter Thymian
2 Knollen, mittlere Fenchel
6 TL (bis 23% Fett) Mayonnaise/Salatcreme
100 ml (fettarm, 1,5% Fett) Milch
2 EL Weinessig
1 EL, gemischt, gehackt Kräuter
1 Prise Zucker

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser zubereiten und warm stellen.
  2. Für die Spieße Schweinefilet in 12 Würfel und Zwiebeln in Spalten schneiden. Beides abwechselnd auf Holzspieße stecken und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Filetspieße darin ca. 5–7 Minuten braten und aus der Pfanne nehmen.
  3. Wasser in die Pfanne geben, Rahmsauce einrühren und aufkochen lassen. Tomatenmark und Pfefferkörner untermischen und mit Thymian und Weinbrand verfeinern. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, Spieße hineinlegen und erhitzen.
  4. Für den Salat Fenchel in feine Streifen schneiden. Aus Salatcreme, Milch, Essig und Kräutern ein Dressing anrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Fenchelstreifen untermischen und mit Reis zu den Filetspießen in Pfeffersauce servieren.