Selbstgemachte Broccoli-Gnocchi mit Tomatensauce

10 SmartPoints | fertig in: 60 Minuten | davon aktiv: 40 Minuten vegetarisch | laktosefrei

Broccoli-Gnocchi-Tomatensauce

Zutaten

für 2 Personen: 

0  300 g    Broccoli 
8 400 g   mehligkochende Kartoffeln
0    Salz, Pfeffer
8 90 g   Weizenvollkornmehl
2  Eigelb 
0  Zwiebel 
0  Knoblauchzehe 
1 1 TL   Rapsöl 
0 200 g   passierte Tomaten (Konserve) 
0 2 Stängel   Basilikum 


Zubereitung

Broccoli waschen und in Röschen teilen. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Broccoliröschen und Kartoffelwürfel in Salzwasser ca. 15 Minuten garen, abgießen, zerstampfen und leicht abkühlen lassen.

Mehl mit Eigelb dazugeben und mit einem Handrührgerät verrühren. Broccoli-Kartoffel-Masse mit Salz und Pfeffer würzen und mit feuchten Händen zu Gnocchi formen.

Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Knoblauch fein hacken. Für die Sauce Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel mit Knoblauch darin kurz anbraten. Mit Tomaten ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Basilikum waschen, trocken schütteln und hacken.

Tomatensauce mit Basilikum verfeinern. BroccoliGnocchi in Salzwasser 3–4 Minuten garen und mit Tomatensauce servieren. 

 

Produkte