Blumenkohlsuppe mit Crostinis

Blumenkohlsuppe mit Crostinis

Fertig in: 50 Min.
Davon aktiv: 25 Min.
Für 4 Portionen

Zutaten:

1 Kopf Blumenkohl (0 SP)
1 Prise Jodsalz (0 SP)
250 ml Gemüsebrühe, zubereitet (0 SP)
1 Prise Pfeffer (0 SP)
1 Prise Muskatnuss (0 SP)
1 EL gehackte Petersilie (0 SP)
2 EL Sonnenblumenkerne (3 SP)
1 Zehe Knoblauch gepresst (0 SP)
1 EL Olivenöl (4 SP)
8 Scheiben ciabattabrot (14 SP)
1 Portion zubereitete Weight Watchers Sauce Hollandaise (2 SP)

 

1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Blumenkohl in Röschen teilen, in Salzwasser ca. 15 Minuten garen und abgießen. Blumenkohl in heißer Brühe pürieren. Sauce Hollandaise nach Packungsanweisung zubereiten und einrühren. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und mit Petersilie verfeinern. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne fettfrei anrösten.

2. Für die Crostinis gepressten Knoblauch mit Öl mischen, Ciabattascheiben damit bestreichen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 5 Minuten goldbraun backen. Suppe in Teller oder Gläser füllen, mit Sonnenblumenkernen bestreuen und mit Crostinis servieren.

Hier findest du unsere Produkte aus dem Rezept: