BBQ Popeye mit Wildkräutersalat, Süßkartoffel und roter Beete

11
Portion(en):  4

Zutaten:

2 kleine Süßkartoffeln (oder 1 große)
4 kleine rote Beete (oder 2 große)
2 handvoll Wildkräutersalat
3 TL Olivenöl
6 EL Rote-Beete-Saft
2 EL Preiselbeeren (Konserve)
etwas Salz und  Pfeffer

Anleitung

  1. Ofen auf 180 Grad Heißluft vorheizen. Süßkartoffel in 1 cm dicke Scheiben schneiden und diese halbieren. Rote Beete (je nach Größe) vierteln (oder achteln).
  2. Gemüse mit dem Olivenöl beträufeln, kurz darin wenden und auf einem Blech (ohne Backpapier) ca. 20 Minuten rösten bis das Gemüse weich und leicht gebräunt ist (zwischendurch ggf. einmal wenden). Am Ende der Röstzeit mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. In der Zwischenzeit den Rote-Beete-Saft in einem kleinen Topf langsam erhitzen, die Preiselbeeren einrühren und mit etwas Salz würzen.
  4. Grillidos bei bei mittlerer Hitze mit 1 TL Öl langsam braten bis die Würste goldbraun sind (ca. 5-7 Minuten).
  5. Wildkräutersalat waschen und auf zwei große Teller verteilen. Grillidos (schräg) in Scheiben schneiden und gemeinsam mit der roten Beete und den Süßkartoffeln
    auf dem Salat verteilen. Rote Beete Sauce darüber träufeln und genießen. Guten Appetit!